Mauritius by Jenny: Indisch-afrikanische Mischung

DSC088161DSC08808DSC08818

Wunderbarer Ausblick bei Ankunft im Norden von Mauritius (Anse la Raie)

Ausflug in einen etwas speziellen Zoo; Casela-Abenteuerpark

DSC088441DSC088371

Landschildkröten, welche frei umherlaufen

DSCN50971DSCN51091

Ein offenes Gehege, welches man wie auf einer Safari durchfährt – und das auf Mauritius. Darin haben wir endlich auch die Nashörner gesehen, welche sich letztes Jahr auf unserer Safari immer vor uns versteckt haben. Ausserdem sind wir noch einem verrückten Strauss begegnet, wie das nachfolgende Video eindrücklich zeigt.

DSC08845DSC088491

Bei unserem Besuch im Löwengehege viel uns dieser weisse Prachtkerl im Baum auf. Bis dahin wussten wir gar nicht, dass Löwen so gut klettern können!

DSC088611DSC088781DSC08887DSC088741

Der liebe Löwe fühlte sich in etwa so an, wie ein Schäferhund

Ganga Talao

DSC08977DSC089731DSCN51161

Bei diesem Anblick wurden Erinnerungen an den Ganges geweckt. Zum Glück ohne die dazugehörige “Geschmacksnote”

DSC09175DSC09197

Auf dem Rückweg ins Hotel passierten wir diesen gewaltigen See. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei um das grösste Trinkwasserreservoir der Insel. Der Affe, welcher kurz davor die Strasse todesmutig vor unserem Auto überquert hat, hat überlebt. Uff, Glück gehabt…

Seven Cascades

DSC092021DSC09063DSC09057DSC09061

Unsere Wanderung zum 5ten von insgesamt 7 Wasserfällen, von welcher wir dachten, dass sie ein Spaziergang werden würde, entpuppte sich als knapp zweistündiges, intensives Auf und Ab und war nur mit einem einheimischen Guide möglich

Seven Earths

DSC09217DSC09232DSC09247

Das ehemalige Vulkangestein entwickelt je nach Sonneneinstrahlung ein unterschiedliches Farbspiel

DSC09255

Aussicht während der Fahrt in Süden

Der Süden; Le Morne

DSC08990DSC089911DSC089951

Bei Ankunft unser erster Rundumblick vom Strand, einfach super

DSC09007DSC09027

Und dann noch ein so schöner Sonnenuntergang

DSC09317DSC09313DSC09035DSC09045

Wir genossen in unserem Hüttchen mit der Nr. 666 Smiley die Sonne und den Ausblick aufs Meer

DSC092621DSC09292

Per Zufall fand während unserer Zeit in Le Morne gerade noch ein Teil der Kite-Weltmeisterschaft in der Disziplin “Wellen ohne Fussbindung” statt. Dadurch wimmelte es nur so von Kitern. Zum Glück liessen sie den weniger Fortgeschrittenen – und damit Nicola – auch noch ein Plätzchen frei

IMG-20160910-WA0001DSC093341

Das Essen wahr immer sehr gut und ab und zu hatten wir Besuch von kleinen Eidechsen

Der traditionelle Tanz von Mauritius und Kombination aus afrikanischem und lateinischem Tanz

IMG-20160908-WA00071IMG-20160908-WA00031IMG-20160909-WA0009

Wir versuchten uns im Golf: machte noch Spass, vor allem mit dem Golfwägeli über den Golfplatz zu düsen

Abschuss von Nicola

Abschuss von Jenny

DSC08989DSC08983DSC09324DSC093281DSC093442DSC089811DSC093561DSC093471DSC09304

So genossen wir den weissen Strand, das klare Wasser und leider gingen unsere Ferien wie immer viel zu schnell vorbei…..

3 Gedanken zu „Mauritius by Jenny: Indisch-afrikanische Mischung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s