Nicola

Frei aus dem Altgriechischen übersetzt bedeutet der Name „Sieg des Volkes“. Auch wenn ihn Jenny wahrscheinlich eher als „Sieg des wasserfallartigen Mundwerks“ bezeichnen würde, ist das doch schon einmal ein guter Anfang 🙂

Nach mehr als 11 Jahren Schulzeit und einer abgeschlossenen Ausbildung zum Bankkaufmann, hat es Nicola im Herbst 2005 für rund sieben Monate nach Ägypten verschlagen, wo er als Praktikant bei Khalifa Expedition in den verschiedensten Fachgebieten zum Einsatz kam (Administration, Tourguide, Kameltreiber :-), Mädchen für alles, etc.). Während den stillen Stunden in der Wüste beschloss er, a) zu studieren (ok, tut hier eigentlich nichts zur Sache…) und b) einmal eine Weltreise zu machen. Der erste Punkt (Studium) ist inzwischen abgehakt und die Zeit reif für den richtigen Spass! Da auch die „personellen Voraussetzungen“ stimmen (Jenny als Reisepartnerin :-)) steht der Unternehmung eigentlich nichts mehr im Weg.

Nicola’s Haupt(Reise-)Stärken liegen in seinen Sprachkenntnissen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, etwas Arabisch; „Sieg des Mundwerks“ eben :-)) und seiner Geduld mit Vertretern anderer Kulturen (nicht auf die Palme treiben lassen).

„Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon.“ (Jean Paul)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s