Kulinarisches von Thailand und Myanmar

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch
DSC00555B DSC00603B
Was: Typisch burmesisches Morgenessen
Wo: Yangon
Fazit: Sehr einfacher, aber idealer Start in den Tag
Was: Diverse burmesische Spezialitäten vom Markt
Wo: Yangon
Fazit: Herrlich, wenn man sich durch das Sortiment schlemmen kann
DSC01089B DSC02072B
Was: Myanmar-Bier
Wo: Bagan
Fazit: Auch bei den konservativen Burmesen wird ein kühles Blondes nicht verachtet
Was: Sushi
Wo: Ko Samui
Fazit: Zum Glück wird der Fisch für Sushi roh gegessen (es gab gerade einen längeren Stromausfall)
DSC01756B
Was: Curry in ausgehöhlter Ananas
Wo: Strand von Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Lecker, aber verursachte “flotte Verdauung”
In der indischen Kochschule
P1100376B P1100380B
Was: Indisches Kochstudio
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Meister “DD’s” Reich
Was: Mango-Lassi
Wo:Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Selbst zubereitet schmeckt es eben doch am besten
P1100375B P1100377B
Was: Gerwürze (Gelbwurz, Anis, Koriander, Garam-Masala, Königskümmel, rotes Curry-Pulver, Chat-Masala, etc.)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Da müssen wir für die heimische Küche aber ganz schön viel beschaffen Smiley
Was: Papadum (indisches Brot)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Brot Nr. 1; mit viel Aufwand verbunden
P1100378B P1100379B
Was: Raita (Joghurt mit Gurke & Salz)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Der Klassiker unter den indischen Vorspeisen; schnell & einfach
Was: Salsa (indischer Salat mit Tomaten, Gurken & Zwiebeln)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Halt eben Salat…
P1100381B P1100382B
Was: Zwiebel-Poor (frittierte Zwiebeln)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Für den guten Geschmack “danach”
Was: Malai Kofta (Teigtasche mit Paneer & Kartoffeln in Curry)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Unser absoluter Favorit
P1100383B P1100384B
Was: Aloo Gobi (frittierter Blumenkohl & Kartoffeln)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Wie Blumenkohl, nur besser…
Was: Buri (indisches Brot, frittiert)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Brot Nr. 2; das Lustigste (bei der Zubereitung wirft man kleine Fladen ins heisse Öl worauf sie sich dann von alleine “aufblasen”)
P1100385B P1100386B
Was: Chapati (Fladenbrot)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Brot Nr. 3 Das perfekte Sandwich-Brot für die “tolle Rolle”
Was: Matter Paneer (indischer Käse in Curry)
Wo: Chaweng (Ko Samui)
Fazit: Jetzt kennen wir sogar das Rezept für den Käse; adieu “Schabziger”

Der klassisch asiatische Snack für Zwischendurch: (tatsächlich) gut, günstig und von der Weltgesundheitsbehörde empfohlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s